medienwatch & metainfo (gfok)

Medienrecherche: Politik | Wissenschaft | Kunstprojekte

« Kleine Rabenkunde II »

leave a comment »

rabe-medienwatch

.

.

rabe-sw-gfok-500

.

| Corneille noire | Corvus corone | Rabenkrähe |

.
Die Merseburger Rabensage

Bezugsfigur der Merseburger Rabensage ist Bischof Tilo von Trotha (1466-1514).

„Von diesem Bischof Thilo von Trodte ist unter dem gemeinen Mann eine gemeine Rede gewesen, als wenn er einsmahls seinen Cammer-Diener darumb, daß er ihm seinen Pitzschier Ring entführet haben solle, hinrichten laßen, welches sich aber nach etlichen Jahren anders befunden, indem ein Schieferdecker solchen ring in eines Raben Nest auf dem Thurm innen an der Domkirchen gefunden, weswegen solcher Bischof hernachmahls solche That an seinem Diener soll sehr bedauert, und zum steten Andenken einen Raben mit einem Ring im Schnabel in seinem Wappen geführet haben.“

[…]

*

Ins Netz gegangen

100 Jahre wissenschaftliche Vogelberingung

Zusatzinfo: Was tun beim Fund eines Vogels?, mit Adressen und Literaturtipps
Hintergrundbeitrag „Vogelbewegungen fest im Griff“ über den Einsatz neu entwickelter Software bei den Vogelwarten Radolfzell und Wilhelmshaven.
Lesetipp: „Hilfe aus dem All – Satellitentechnik revolutioniert unser Wissen über Tierwanderungen“

dreiringe-vogelberingung-nabu

.

http://www.nabu.de/nh/400/ring400.htm

.

Raben-Foto | Bildarbeit : Blackbird | Jörg Stange

Hessen-Memo

*

Fußfesseln für Arbeitslose
Ein CDU-Minister will elektronische Fußfesseln für Langzeitarbeitslose. Ein Sozialgericht kippt die Hartz-IV-Regelung für das Zusammenleben mit einem Partner.

Der hessische Justizminister Christian Wagner will laut einer Pressemeldung seines Ministeriums Langzeitarbeitslose mit elektronischen Fußfesseln ausstatten. Wagner hatte den Nutzen der Fußfessel anlässlich der Computermesse Cebit so begründet:

„Die Fußfesselträger werden zu einer für ihre Verhältnisse hohen Selbstdisziplin und zur Erfüllung des ihnen vorgeschriebenen Wochenplans angehalten. Die elektronische Fußfessel bietet damit auch Langzeitarbeitslosen und therapierten Suchtkranken die Chance, zu einem geregelten Tagesablauf zurückzukehren und in ein Arbeitsverhältnis vermittelt zu werden. Viele Probanden haben es verlernt, nach der Uhr zu leben, und gefährden damit gerade auch ihren Arbeitsplatz.“ https://www.tagblatt.de/674509

.

.

.

Fußfesseln für Arbeitslose
Verrückte Idee oder verunglückte Formulierung?
Von Ronald Heinemann und Lars Langenau| 28.04.2005
Eine Erklärung des hessischen Justizministers Wagner sorgt für Empörung. Wörtlich heißt es darin: „Die elektronische Fußfessel bietet damit auch Langzeitarbeitslosen und therapierten Suchtkranken die Chance, zu einem geregelten Tagesablauf zurückzukehren“. Der CDU-Politiker will nun alles ganz anders gemeint haben.
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,353819,00.html

.

Panorama auf Youtube: Vorstand der Hessischen CDU ist ausländerfeindlich

[medienwatch.de] Um den „Strategien des Vergessens“ entgegen zu wirken, dieses Memo zum Anfang des Jahres 2008 # Die Hessische CDU produzierte über Täuschung und Lügen, eine rechtsradikale Stimmung im Wahlkampf = Roland Koch deckt(e) seinen Vorsitzenden und ehemaligen Justizminister Christean Wagner (Fußfesseln für Arbeitslose) Wagner ist Träger des Bundesverdienstkreuz am Bande. (jst, 09.3.03) Panorama-Filmbeitrag:

.

.
Panorama überführt(e) hessischen Landesvorsitzenden der CDU Christean Wagner

.

.

Die Raben der Liz Gaukeley

Wie die Bertelsmann-Stiftung mit Bildungspanik auf Talersuche geht
Kommentar von Joachim Weiss

Was Hexen, Kinder und Märchenonkel schon immer wussten, wird von der modernen Verhaltensbiologie bestätigt: Nicht stolze Adler oder weise Eulen führen die Bildungselite der gefiederten Tierarten an, sondern die Gattung der Rabenvögel (Corvidae). Das exzellente Gedächtnis des aasfressenden Gefieders etwa beim Wiederfinden verschneiter Futterverstecke paart sich mit einer besonderen Fähigkeit, komplexe Handlungen im Voraus zu planen (1).
Es ist durchaus amüsant und bemerkenswert, wie selbstverständlich die Tiere dabei das räuberische und futterneidische Sozialverhalten ihrer eigenen Spezies ins Kalkül ziehen. Erspäht die Krähe ein interessantes Beutestück, so würde sie es aus Sorge, die Aufmerksamkeit ihrer Artgenossen auf sich zu lenken, nicht spontan anfliegen. Entweder wartet die (durchschnittsbegabte) Krähe bis die Luft rein ist, oder  und daran erkennt man die echte Elite-Krähe  sie stößt einen weithin vernehmbaren Warnruf aus, um den Fluchtreflex ihrer Rivalen zu provozieren; in der allgemeinen Aufruhr kann sie ihr Beutestück dann unbemerkt in Sicherheit bringen. Safety first! Obwohl sich nicht beweisen lässt, ob eine organisierte Zusammenrottung von Krähen bereits der Definition eines Think-Tanks genügt, zeigt die Bertelsmann-Stiftung in einer ihrer neuesten Studien, was man als Mehrheitsaktionär einer medialen Bildungsfabrik von Krähen und Rabenvögeln lernen kann: Man lässt  die Presseagentur dpa einen Notschrei zum bevorstehenden Kollaps der Hauptschule verbreiten und drängt (händereibend) auf radikale Reformen des Schulsystems.

.

.

.

Raben Fotos: Eisbahn: Planten un Blomen (jst/gfok)

Kommentar weiterlesen bei

http://www.gegen-stimmen.de/?p=2221

oder medienwatch: such Bertelsmann

Written by medienwatch & metainfo

Dezember 3, 2008 um 22:09

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: