medienwatch & metainfo (gfok)

Medienrecherche: Politik | Wissenschaft | Kunstprojekte

pre cola et commata å, pre aspera ad astra, pre cassa punctum punctiè

leave a comment »


Durch Heben & Senken sinngebender Stellen in der Textschlange. [erste primitive Interpunktion]  auf rauhen Wegen zu den Sternen oder auch durch die Nacht zum Licht.
Ambrosius meets Augustinus mitten im Quellgebiet ohne zu sprechen.
Barzahlung. è auf den Punkt gebracht, insbesondere auf das Geld bezogen.
Ambrosius als früher Hausbesetzer und Streiter, für die Besinnung  auf die Wahrhaftigkeit spiritueller Zeichen und bindender Decodierungen (BIBel), sowie deren  Übertrag (Einlösung) ins wirkliche Leben.
Ambrosia; die [geleeartige] Speise der Götter, nicht nur einen Gottes. So verpflichtet eigentlich die onomastische und  etymologische  Übersetzung seiner Namensherkunft.
In der Malerei wurde Ambrosius mit einem Bienenkorb, als sein in Beziehung gesetztes Wahrzeichen dargestellt. Der Bienenkorb steht hier  für die Beredsamkeit und  Rhetorik  (Drehmomentöffnung) im Summserum des benannten.
Der Name verpflichtet, könnte [man] an dieser Stelle belegen. Die Quelle “seines³  religiösen  Lebensentwurfs ist das alte Testament. Seine Haltung entspricht – auch anschaulich, die des postum geheiligten Chrysosthomos.
Er, der „allegorisch“ auf der Treppe stehend, voller Zorn, den reichen Mode-Christen im 4. Jahrhundert nachschaut. Die die christlichen Zeichen auf teuren seidenen Gewändern tragen, diese missbrauchen um damit in Völlerei zu leben.
Den geneigten Leser zurück geführt an die ersten lateinischen Text-Parabeln  lässt schon auf den ersten Blick ahnend erkennen, was Diskurs sein könnte. Auffällig erscheinen uns Begriffe wie cola oder astra – und cassa u. punctum – mehr leider nicht.
Das sagt doch einiges über den diskursiven Zustand der Gesellschaft aus.

Bestenfalls Begriffe wie: …“das ist doch dadrüber hinaus alles Jägerlatein“ haften zwischen den Ohren [Doppelhelix].
Oder wo willst du denn hin? Ja, eigentlich eine große Frage, wäre sie nicht so abtötend gemeint.
Einige hat dies bockig gemacht, andere hat es in die Opportunität getrieben.
Die Lust auf Schule ging flöten. Andere passten sich den Gegebenheiten und Bedingungen so an, dass sie  fleißig einstimmten in das …„Alle Vögel sind schon da“. Warum und wofür denn überhaupt danach wurde nicht gefragt. (Augurier)
[Parabase° = Aristophanes [ý] Hitchkock ] “Ritterlich“ (haha) im Sinne der Subversion… Hieronymus, der ebenfalls Alibi-Heilige der römisch-katholischen Kirche musste u.a. dafür herhalten…

Transpartikulare Steuer Systeme
Der Produzent findet sich im Gegenstand seiner Form, gebrochen im Handwerk – durch die Maschine – im Computer und im FraGen.
Betr.: Authentizität und ý [Entfremdung als Massenphänomen°] (durch die Massenkultur Serienprodukte. Kurzbrief :   [5° = 1]  Das Gradzeichen hinter der Fünf ist eine Null-Kreis-Elypse: Also fünfhochnullkreiselypse gleich Zwei, 4, 6, =DAO etc. transformiert mit interessanten (Lebens-)Brüchen.

“Alles fließt, – aber nur im KLO -NEN.³
Der Begriff bleibt was er ist: Abstrakt und ordinär in der Regel dogmatisch und unpoetisch. Die Kombination, Rhytmus, Impetus, Konnotation = Paradigma = Mainstream, Versus in geistig, ethische soziale Vorgabe =  Impetus + Konnotation, (operative) Poesie, Lyrik etc.. Der affirmativ subversiv-operative Moment in Poesie/Lyrik, (Spirit) vermag zu retten.  jst, 1997

.

Vogelstimme: Hommage á Henning Christiansen 
Ein Freund und Vogelstimmenmeister, – ein Freund im großen wie im kleinen.
Jörg Stange, Gunnar F. Gerlach, GfoK-Kunstarchiv

 

pre cola et commata å, pre aspera ad astraç, pre cassaé punctum punctiè
durch heben und senken der Sinngebenden Stellen in der Textschlange. [erste primitive Interpunktion] ç auf rauhen wegen zu den Sternen oder auch durch die Nacht zum Licht. Mehr: http://www.metasynapse.de/stange/texte/aktive_archive.html

 

.

Werbeanzeigen

Written by medienwatch & metainfo

Oktober 7, 2010 um 13:59

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: