medienwatch & metainfo (gfok)

Medienrecherche: Politik | Wissenschaft | Kunstprojekte

Daniel Ahnen, noch kein Lebenszeichen…

with 2 comments

.

Bergungsretter suchen nach Daniel. Er begleitete als Kameramann bedeutende Bergsteiger, bei dieser Expedition, im Himalaya-Gebiet. Daniel ist Hamburger und erst 35 Jahre. Daniel scheint ohne Sicherung in die Tiefe gefallen zu sein. Alle Freunde hoffen-hoffen-hoffen…, das Daniel doch noch lebend gefunden wird…

Rettungseinsatz am Arwa Spire läuft: Verunfallter weiter vermisst

Von: Stephanie Pott, Foto: Torsten Kollmer

Die Rettungsaktion am Arwa Spire im Himalaya-Gebiet läuft auf Hochtouren. Das indische Militär, das die Rettungsaktion vor Ort koordiniert, arbeitet an der Suche nach dem, in eine Gletscherspalte gefallenen, Kameramann, dem 35-jährigen Daniel Ahnen aus Hamburg. 15.05.2011

http://bit.ly/kRL3ki

.

Daniel Ahnen dokumentiert einen Vortrag von Gunnar F. Gerlach => [::] Film/Photos: jst, 2011
.

Rettungseinsatz am Arwa Spire abgebrochen

Von: Stephanie Pott (SALEWA)
Die Suche nach dem im indischen Himalaya-Gebiet am Arwa Spire in eine Gletscherspalte gefallenen deutschen Kameramann Daniel Ahnen wurde am Montagnachmittag um 16 Uhr (Ortszeit) von der indischen Armee ergebnislos abgebrochen. 17.05.2011
.
Die Gedanken aller, an der Expedition beteiligten, Personen sind bei der Familie und den Freunden des Verunglückten
.
.
.
Tragisches Unglück auf Roger Schaelis Expedition
Natascha Knecht am Mittwoch den 18. Mai 2011
http://blog.bazonline.ch/outdoor/index.php/10082/tragisches-ungluck-auf-roger-schaelis-expedition/
.
Rettungseinsatz am Arwa Spire abgebrochen: Expeditionsmitglieder tief betroffen
bergleben.de am 17.05.2011 – 16:48 Uhr
http://www.bergleben.de/klettern/209-rettungseinsatz-am-arwa-spire-abgebrochen-expeditionsmitglieder-tief-betroffen.html
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.

… Und von Werken der Hand ruht der geschäfftige Markt.

.
Aber das Saitenspiel tönt fern aus Gärten; vieleicht, daß
.

Dort ein Liebendes spielt oder ein einsamer Mann
.

Ferner Freunde gedenkt und der Jugendzeit; und die Brunnen

.
Immerquillend und frisch rauschen an duftendem Beet.

.
Still in dämmriger Luft ertönen geläutete Gloken,

.
Und der Stunden gedenk rufet ein Wächter die Zahl.

.
Jezt auch kommet ein Wehn und regt die Gipfel des Hains auf,

.
Sieh! und das Schattenbild unserer Erde, der Mond

.
Kommet geheim nun auch; die Schwärmerische, die Nacht kommt,

.
Voll mit Sternen und wohl wenig bekümmert um uns,

.
Glänzt die Erstaunende dort, die Fremdlingin unter den Menschen

.
Über Gebirgeshöhn traurig und prächtig herauf.

Wunderbar ist die Gunst der Hocherhabnen und niemand

.
Weiß von wannen und was einem geschiehet von ihr.

.
So bewegt sie die Welt und die hoffende Seele der Menschen,

.
Selbst kein Weiser versteht, was sie bereitet, denn so

.
Will es der oberste Gott, der sehr dich liebet, und darum

.
Ist noch lieber, wie sie, dir der besonnene Tag.

.
Aber zuweilen liebt auch klares Auge den Schatten

.
Und versuchet zu Lust, eh‘ es die Noth ist, den Schlaf,

.
Oder es blikt auch gern ein treuer Mann in die Nacht hin, …

.

.

Friedrich Hölderlin

.
.
.
.
.
.
Von Gunnar, (einer seiner Freunde) in der Nacht vom 14. auf den 15. Mai frei interpretierend für Daniel gesprochen…
.
.
.
.
.
.
.

(Spirituelle) Filme von Daniel Ahnen:

Climbing and slacklining the amazing Totempole in Tasmania
.
.
.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

http://www.facebook.com/#!/pages/Daniel-Ahnen-our-hearts-wont-forget-about-you/172857889438821

.

Daniel Ahnen – ein Nachruf

http://certain.cc/2011/05/daniel-ahnen-ein-nachruf/

.

Advertisements

Written by medienwatch & metainfo

Mai 17, 2011 um 10:04

2 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. In den letzten Tagen ereilten uns diese schrecklichen Nachrichten. Die tragischen Ereignisse haben uns in tiefe Trauer und Ratlosigkeit gestürtzt.

    Worte können unserer Betroffenheiten kaum Ausdruck verleihen.

    Marcos Otero Garcia

    Mai 18, 2011 at 12:32

  2. Danke für diesen Beitrag.
    Mein tiefstes Mitgefühl geht an alle, die Daniel in ihrem Herzen weiter tragen …

    Christine

    Mai 18, 2011 at 14:30


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: