medienwatch & metainfo (gfok)

Medienrecherche: Politik | Wissenschaft | Kunstprojekte

Archive for the ‘SYMPOSIUM OUR HOUSE IS YOUR HOUSE = Selbstorganisation im internationalen Vergleich’ Category

SYMPOSIUM OUR HOUSE IS YOUR HOUSE = Selbstorganisation im internationalen Vergleich

with one comment

.

UNSER IST EUER

.

.

SYMPOSIUM OUR HOUSE IS YOUR HOUSE

Selbstorganisation im internationalen Vergleich

25.09. – 26.09. 2009

.

.

Selbstorganisation im internationalen Vergleich

Die Initialzündung für das Symposium OUR HOUSE IS YOUR HOUSE ist drei Künstlern zu verdanken, die drei Gemeinsamkeiten verbindet: Ihr Standort Dresden. Ihre Aktivität in einem selbstorganisierten Kunstraum. Ihr Interesse, sich grenzüberschreitend über das Phänomen Selbstorganisation auszutauschen.
Paul Elsner und Nilsson Samuelsson von geh8 entwickelten zusammen mit Grit Ruhland (mitverantwortlich für den bis Januar 2009 aktiven 7. Stock) das Konzept: Sie beschlossen, gemeinsam ein Symposium „selbst zu organisieren“, auf dem ganz unterschiedliche Gäste ihre theoretischen und praktischen Erfahrungshintergründe zum Thema Selbstorganisation vorstellen und diskutieren. Das Ziel: Herauszufinden, was es mit diesem Phänomen auf sich hat, dass als Leitbegriff durch sämtliche Disziplinen und Lebensräume des 21. Jahrhunderts kursiert. Und im gegenseitigen Vergleich zu prüfen, wie ähnlich oder unterschiedlich Selbstorganisation – nicht nur in der Kunstwelt – funktionieren oder scheitern kann:.

http://www.geh8.de/veranstaltungen/09_13_%20symposium%20our%20house%20is%20your%20house.htm

.

.

Programm in Deutsch ( download pdf )

Programm in English ( download pdf )

.

echo-Verteiler = eMail aus München:

Nach Schrumpfung und Umzügen ins verbliebene, von der Stadt München sanierte Städtische Atelierhaus 50 mit über 100 Ateliers und dem zukünftig genossenschaftlichen Atelierhaus 49 mit 60 Ateliers.

Wir zahlen jetzt fast 10.- € pro qm warm und sind aufgrund der „Verwertungsdrucks“ auch sehr bald von lauter Glasbaukästchen umgeben. Durch den Echolistenverteiler bekommen wir die ähnliche Problematik in Hamburg mit, wo aber anders reagiert wird.
2. Thema ist Vernetzungs- und Ausstellungs-projekte mit anderen Atelierhäusern
Deshalb hier eine Einladung aus Europas ehemals größter Künstlerkolonie:

http://www.domagkateliers.de

.

Künstler aus geh8 Kunstraum und Ateliers e.V. in Dresden:
http://www.geh8.de

Künstler aus Prag in Zusammenarbeit mit arsKontakt:
http://www.arskontakt.org

.

gefördert durch:
Kulturstiftung des Freistaates Sachsen / Landeshauptstadt Dresden, Amt für Kultur und Denkmalschutz / Dresdner Stiftung Kunst & Kultur der Ostsächsischen Sparkasse Dresden

.

.

.

.

designbegriff-ganz-anders-medienwatch500

.

.
Gängeviertel: 200 Künstler besetzen diverse Häuser, 3000 Besucher zur „Eröffnung“

https://medienwatch.wordpress.com/gangeviertel-200-kunstler-besetzen-diverse-hauser-2000-besucher-zur-eroffnung/

.
.

Gentrifizierung: IKEA Container-Klotz im Herzen Altonas ?

https://medienwatch.wordpress.com/kunstler-anwohner-gegen-ikea-container-architektur-mitten-in-altona/

.

Gängeviertel  «Schrittwechsel macht Fortschritte»

https://medienwatch.wordpress.com/2009/10/12/gangeviertel-schrittwechsel-macht-fortschritte/

.

Written by medienwatch & metainfo

September 26, 2009 at 22:42