medienwatch & metainfo (gfok)

Medienrecherche: Politik | Wissenschaft | Kunstprojekte

Archive for the ‘Israels Phosphorgranaten im Gaza-Krieg’ Category

Israels Phosphorgranaten im Gaza-Krieg

leave a comment »

„Mama, sie werfen Feuer auf uns“

Es gibt kaum Zweifel daran, dass Israel im Gaza-Krieg Phosphorgranaten eingesetzt hat. Ärzte behandelten Opfer, deren Verletzungen ihnen „völlig neu waren“. VON KARIM EL-GAWHARY

GAZA-STADT/ BEIT LAHIA taz In der Decke des ausgebrannten Hauses klafft ein großes Loch. Dort sei die israelische Phosphorgranate eingeschlagen, erzählt Ahmad Abu Halimeh. „Im nächsten Moment stand das ganze Haus in Flammen. Dann kam dieser starke Geruch. Man konnte nicht mehr atmen. Und es brannte in der Kehle. Und dann wurde mir schlecht“, erinnert er sich an den schicksalhaften Mittag des 4. Januar. „Mein Vater brannte sofort lichterloh“, führt er fort. „Wir haben versucht ihn zu retten, die Flammen auf ihm zu ersticken. Aber der Phosphor hat im Inneren seines Körpers gebrannt bis zu den Knochen hin. Das ist, wie wenn der Körper schmilzt“.

Ahmads Haus steht in Beit Lahia im nördlichen Gazastreifen. Vom Balkon aus hat man einen guten Blick auf die israelische Stadt Aschkelon. Drinnen haben sie inzwischen einigermaßen aufgeräumt. Bis auf die beiden kohlgeschwärzten Räume. Der Phosphor hat ein paar bräunliche Flecken an der Wand hinterlassen. Und einen merkwürdigen Geruch, der bis heute in den Räumen hängt. In dem Zimmer liegen noch die Reste der Granate, die das tödliche Feuer in das Haus hineingetragen hat.  (…)

Bitte Link zum Weiterlesen

*

http://www.taz.de/1/politik/nahost/artikel/1/%5Cmama-sie-werfen-feuer-auf-uns%5C/

Advertisements

Written by medienwatch & metainfo

Januar 22, 2009 at 16:51