medienwatch & metainfo (gfok)

Medienrecherche: Politik | Wissenschaft | Kunstprojekte

Archive for the ‘Ein teuflisches Projekt: Goethes Faust und die kapitalistische Wirtschaft’ Category

Ein teuflisches Projekt: Goethes Faust und die kapitalistische Wirtschaft + mehr

with 2 comments

.
Johann Wolfgang von Goethe

.

Ein teuflisches Projekt

Goethes Faust und die kapitalistische Wirtschaft

Kapitalismus, Turbo-Kapitalismus, Raubtierkapitalismus, Finanzkrise – eine vorhersehbare Reihenfolge? Skepsis begleitet den Kapitalismus schon seit den Anfängen der industriellen Beschleunigung. Johann Wolfgang von Goethe, Zeitgenosse der effizienten Dampfmaschinen von James Watt, lässt seinen Faust Karriere machen: als Staatsmann, Feldherr und früh-kapitalistischer Großunternehmer. In den letzten Jahren entdecken Germanisten und Wirtschaftswissenschaftler: Goethe hat mit Faust keinen positiven Helden geschaffen, der „immer strebend sich bemüht“, sondern einen tragischen Helden, der sich von der Macht der ökonomischen Beschleunigung aus der Bahn werfen lässt. Das Geld in seiner Form als Kapital wird für Faust zum alchemistischen Stoff, zum Wundermittel, mit dem die Zeit und damit die Vergänglichkeit des Menschen besiegt werden soll – ein verhängnisvolles und letztlich teuflisches Projekt.

Autor/in:

Christoph Fleischmann

goethe-Faust-Kapitalismus-ms_fleischmann-pdf

.

WDR

Podcast zum Hören Link =

.

Goethes Faust und die kapitalistische Wirtschaft

WDR 3+5 Lebenszeichen / 1.5.2009

Bitte diesen Link :

http://www.christoph-fleischmann.de/media/audio/audio_kaprel1_id_768.mp3

.

[Nicht alle Sendebeiträge stehen aufgrund des Mediengesetzes (Staatsvertrag mit den öffentlich rechtlichen Sendeanstalten (Anmk. jst) online noch nach einem Jahr zur Verfügung.}

Diesseits von Eden

Die Welt der Religionen
Diesseits von Eden herrschen keine paradiesischen Zustände. Aber es gibt viele Versuche, einen Weg dorthin zu finden – oder doch wenigstens das Leben diesseits von Eden lebenswert zu gestalten. Darüber wird innerhalb und außerhalb von Kirchen und anderen Gotteshäusern nachgedacht, gestritten und ausprobiert.

In Berichten, Reportagen, Interviews und Kommentaren begleitet die Sendereihe Christen und Gläubige anderer Religionen.

Über besondere Menschen und ihr Verhältnis zur Gesellschaft.

WDR 3+5 Lebenszeichen / 1.11.2010

mini icon music

Über Chancen-, Leistungs-, Teilhabe- und andere Gerechtigkeiten.

WDR 3+5 Lebenszeichen / 3.10.2010

mini icon music

Allah für die Armen.

Die islamische Befreiungstheologie von Farid Esack.

WDR 5 Diesseits von Eden / 12.9.2010
mehr

mini icon music

Was ist von der Befreiungstheologie geblieben?

Ein Gespräch mit Jon Sobrino.

Deutschlandfunk Tag für Tag / 17.6.2010
mehr

mini icon music

Kapitalismus als Religion. Teil 4

Und heute: Der Markt als natürliche Ordnung.

SWR 2 Fünf vor Sechs / 9.4.2010
mehr

mini icon music

Kapitalismus als Religion. Teil 3

Die Aufklärung: Die göttliche Vorsehung übernimmt.

SWR 2 Fünf vor Sechs / 8.4.2010
mehr

mini icon music

Kapitalismus als Religion. Teil 2

Die Renaissance: Die Zeit wird verrechnet.

SWR 2 Fünf vor Sechs / 7.4.2010
mehr

mini icon music

Kapitalismus als Religion. Teil 1

Das Mittelalter: Gewinn gibt es nur auf Kosten anderer.

SWR 2 Fünf vor Sechs / 6.4.2010
mehr

mini icon music

Der göttliche Lenker und die Wirtschaft.

War Calvin ein Vater des Kapitalismus?

WDR 3+5 Lebenszeichen / 5.7. 2009
mehr

http://www.christoph-fleischmann.de/pages/de/archiv_zum_hoeren/index.archiv_zum_hoeren.htm

.

.

.

.

.

.

.

.

.


.

.

medienwatch.wordpress.com | medienwatch.de | meta-info.de

Advertisements

Written by medienwatch & metainfo

Juni 22, 2009 at 14:52