medienwatch & metainfo (gfok)

Medienrecherche: Politik | Wissenschaft | Kunstprojekte

Akademie der Künste Berlin – unten Adorf oben Adorno.

leave a comment »

Mario Adorf: Böse kann ich auch. Foto: Jörg Stange

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

Adorno in der Akademie der Künste

Vorträge 1957–1966
Vitrinenpräsentation am Pariser Platz vom 10. Januar bis 6. Mai 2012

http://www.artslant.com/ber/events/show/196722-adorno-in-der-akademie-der-k%C3%BCnste-vortr%C3%A4ge-19571966

.

Akademie der Künste

Appell zur Verteidigung der Kultur

Auf Initiative von Günter Grass, Wolfgang Rihm, Klaus Staeck, Margarethe von Trotta und Wim Wenders hat die Akademie der Künste einen Appell zur Verteidigung der Kultur verfasst. Anlass ist die laufende Debatte zur öffentlichen Kulturförderung.

http://www.adk.de/de/aktuell/pressemitteilungen/index.htm?we_objectID=30847

.

Künstler fordern Verteidigung der Kultur

Mehr als 50 namhafte Künstler von Mario Adorf bis Wim Wenders haben in einem gemeinsamen Appell zur Verteidigung der Kultur in Deutschland aufgerufen. Das umstrittene Buch „Der Kulturinfarkt“ sei ein beispielloser Versuch, die Förderung der Kultur durch die öffentliche Hand zu diskreditieren und pauschal als Subvention zu diskriminieren, heißt es in dem am Freitag veröffentlichten Aufruf. Er wurde auf Initiative von Günter Grass, Wolfgang Rihm, Klaus Staeck, Margarethe von Trotta und Wim Wenders von der Akademie der Künste in Berlin verfasst.

http://www.tagesspiegel.de/kultur/kuenstler-fordern-verteidigung-der-kultur/6462916.html

.

.

.

.


Vom Bösen des Guten

Hörisch über Adorno
Dem Großprojekt eines Auszugs aus der falschen Welt und dem grundfalschen Leben war bislang kein durchschlagender Erfolg beschieden. … Allzu viele sind offenbar davon überzeugt, dass es allen suggestiven Verwerfungen zum Trotz wenn nicht ein völlig richtiges, so doch ein lebenswertes Leben im falschen gibt. Von Eike Gebhard

http://www.dradio.de/dlf/sendungen/buechermarkt/252291/

.

Seite in Bearbeitung.

Fotos mit frdl. Genehmigung der AdK jst/gfg gfok kunstarchiv / medienwatch

Written by medienwatch & metainfo

April 1, 2012 um 20:55

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: