medienwatch & metainfo (gfok)

Medienrecherche: Politik | Wissenschaft | Kunstprojekte

Medizinstudierende lehnen Hochschulranking ab

leave a comment »

Ablehnung des CHE-Hochschulranking

beschlossen am 18.06.2011 auf der bvmd-Medizinstudierendenversammlung in Tübingen.
Einleitung:

Das Centrum für Hochschulentwicklung (CHE) wurde 1994 als gemeinnützige GmbH durch die Hochschulrektorenkonferenz (HRK) und die Stiftung Bertelsmann gegründet und betrachtet sich selbst als „Reformwerkstatt für das deutsche und europäische Hochschulwesen“ (1). Seit 1998 erstellt das CHE ein Hochschulranking, das Studienanfängern bei der Suche nach dem richtigen Studienort helfen soll.

Seit mehreren Jahren steht das CHE-Hochschulranking vermehrt in der Kritik. Neben methodische Schwächen werden auch kommerzielle und ideologische Interessen des CHE, der HRK und der Bertelsmann-Stiftung am Ranking kritisiert (2) (3). Seit 2006 beteiligen sich die meisten Schweizer Hochschulen nicht mehr an dem Ranking und 2007 kündigte die Österreichische Qualitätssicherungsagentur, die die Daten für das Ranking geliefert hatte, ihre Zusammenarbeit mit dem CHE auf. Auch in Deutschland sind einzelne Universitäten und Fachbereiche aus dem Ranking ausgestiegen. Dazu zählen unter anderen die Evangelische FH Ludwigshafen (2008), die Universität Bonn (2009), die Universität Köln (2011) einzelne Fachbereiche in Siegen, Kiel, Koblenz-Landau, Nürnberg und deutschlandweit 26 historische Institute und Seminare (4) (5).
Im April 2011 erhielt die Vorsitzende der bvmd die Einladung als Vertreterin der bvmd im Fachbeirat des CHE-Hochschulrankings mitzuwirken. Aufgrund der bestehenden Kritik erachtet die bvmd eine eigene Position zum CHE-Hochschulranking für notwendig [..]

Positionspapier: komplette PDF
http://bvmd.de/fileadmin/intern_alle/Positionspapiere/2011/2011-06-19_Positionspapier_CHE.pdf

.

Ärzteblatt: Medizinstudierende lehnen Hochschulranking ab

http://www.aerzteblatt.de/nachrichten/46408/Medizinstudierende_lehnen_Hochschulranking_ab.htm

.

Ist die Bertelsmann Stiftung gemeinnützig? Bertelsmann steht für Privatisierung
https://medienwatch.wordpress.com/2009/02/13/ist-die-bertelsmann-stiftung-%E2%80%9Egemeinnutzig%E2%80%9C/

.

Advertisements

Written by medienwatch & metainfo

Juni 29, 2011 um 05:23

Veröffentlicht in Allgemein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: