medienwatch & metainfo (gfok)

Medienrecherche: Politik | Wissenschaft | Kunstprojekte

100 Jahre BLAU | BLAU – Zimmer für Kunst und andere

leave a comment »

.

objekt5

b6392

.

.

****

Mi | 03.12.08 | 19 h

BLAU – Zimmer für Kunst und andere
zu Gast in der Westwerk-Bar:

100 Jahre BLAU

.

.

Selbstgebastelte Karriere in der Sackgasse? – Off-Räume zwischen Autonomie und Autismus, zwischen Vereinsmeierei und Vereinahmung, zwischen Party und Politik.

Zum Jubiläum von »BLAU – Zimmer für Kunst und andere« diskutieren die Kunstschreiber und Kunstwissenschaftler Gunnar Gerlach, Wolf Jahn, Julia Mummenhoff, Hajo Schiff, Nora Sdun und Ludwig Seyfarth über die grundlegende Idee, die aktuelle Lage und die Zukunft der Künstlerinitiativen. Es moderieren Veronika Schöne und Michael Dörner.

In Paris bauten Gustave Courbet und Edouard Manet auf eigene Kosten je einen Pavillon, um bei der Weltausstellung von 1867 dabei zu sein. In solcher Eigeninitiative kann eine Frühform von Sezessionen, Produzentengalerien und alternativen Ausstellungsprojekten gesehen werden, wie sie in großem Ausmaß hundert Jahre später auch in Deutschland zu sprießen begannen. Ein erstes Resümee dessen, was die Kunstszene da leistete, zog mit starkem Hamburg-Bezug 1998 Buch und Ausstellung »Dagegen-Dabei« von Hans-Christian Dany, Ulrich Dörrie und Bettina Sefkow. Inzwischen brüstet sich selbst der Kulturwirtschaftsbericht des Senats: »Hamburg verfügt über eine sehr lebendige Szene der sogenannten Off-Galerien. Diese genießt inzwischen auch überregional ein herausragendes Ansehen und gibt Hamburg ein attraktives Trend-Image.« Doch das nützt den Künstlern wenig und ändert nichts an der sehr schlechten finanziellen Lage der Szene. Im Vergleich zur Macht der institutionellen Kuratoren, der Galeristen und der Sammler, scheinen manche »Artist-run-Spaces« bloß der Karriere nicht förderliche Party-Locations oder gar Kuschelnischen für arme, edle und wirkungslose Idealisten. Immerhin: Letztere hat der Bürger seit Spitzwegs Zeiten ja gern.

Als 100ste Veranstaltung von BLAU wollen wir die selbstgesetzte Aufgabe noch einmal reflektieren und mit einigen Kritikern über die Mediensicht diskutieren, ohne die Freude über das selbstbestimmt Erreichte zu vernachlässigen.

Anschließend Party mit dem DJ: International Idiot

http://www.westwerk.org/

.

.

schoene-gerlach-doerner-grau-westwerk-blau500

Veronika Schöne | Gunnar Gerlach | Michael Doerner | Fr. Grau

.

.

.

blau-hundert-westwerk-500-stange07

.

.

.

schiff-jahnwestwerk-blauzimmer-500

Hajo Schiff | Wolf Jahn

.

.

.

schoene-gerlach-doerner-westwerk-blau-500

Veronika Schöne | Gunnar Gerlach | Michael Doerner

.

.

.

westwerk-balu-seyfarth-sdun-500

.

.

.

.

westwerk-blau-gerlach-doerner-500

.

.

.

.

seyfarth-trotoir2000

Ludwig Seyfarth | Nora Sdun

.

.

.

.

.

.

100 Jahre BLAU 100 Jahre BLAU – BLAU zimmer für kunst und andere

www.blau-zimmerfuerkunst.de/fileadmin/…/100Jahre_BLAU.pdf

Die ersten 100 und 2 Veranstaltungen. Eine Chronologie von BLAU. S. 142. 100 Jahre Blau. BLAU und seine 100. Veranstaltung. Eine Bildergalerie. 

.

.


medienwatch.de | meta-info.de | medienwatch.wordpress.com | Fotos + Bildbearbeitung: Jörg Stange, Gfok Archiv(e)

Advertisements

Written by medienwatch & metainfo

Juli 26, 2009 um 22:19

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: